KiKANiNCHEN-App kostenlos am PC spielen, so geht es!

Bis jetzt gibt es das erfolgreiche KiKANiNCHEN-App von KiKA Der Kinderkanal von ARD und ZDF nur für mobile Geräte und noch nicht für herkömmliche Rechner. Doch mit diesem Programm kannst du KiKANiNCHEN-App bereits Heute an deinem Computer spielen. Wir erklären dir in einer einfachen Anleitung wie du die App auf jedem Computer installieren kannst.

KiKANiNCHEN-App mit Bluestacks am PC spielen

KiKANiNCHEN-App

KiKANiNCHEN-App

Mithilfe eines kostenlosen Android-Emulators können sie die App auch am PC weiterspielen. Der BlueStacks AppPlayer lässt Nutzer kostenlos alle Apps nutzen die eigentlich für mobile Endgeräte gedacht sind. Seit 2011 haben weit über 90 Millionen Nutzer die Software genutzt. BlueStacks funktioniert auf Windows XP, Vista, 7, 8, 10 und Mac OS.


  1. Lade zunächst BlueStacks für Windows kostenlos herunter und installiere das Programm.
  2. Nach der Installation kannst du dich mit deinem Google-Konto anmelden und erhältst Zugriff auf den Google Play Store
  3. Der Google Play Store muss nach 'KiKANiNCHEN-App' durchsucht werden. Die Android App kann nun einfach heruntergeladen und installiert werden.
  4. Starte die App nach der Installation und spiele wie auf deinem Smartphone.
Bluestacks herunterladen und sofort loslegen Jetzt spielen!
Falls du Probleme mit dem BlueStacks App-Player hast kannst du Alternativen wie GenyMotion oder AndY nutzen. AndY ist ebenso kostenlos und bietet viele umfangreiche Funktionen, während GenyMotion einen jährlichen Betrag von euch verlangt.
Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Über KiKANiNCHEN-App

In der App können Kinder in die liebevoll gestaltete Schnipselwelt eintauchen. Gemeinsam mit Kikaninchen gehen sie auf spannende Erkundungstouren und gestalten Schnipseltiere im Bauernhof, erfinden abenteuerliche Fahrzeuge und probieren sie aus oder schauen ihre Lieblingssendungen aus dem KiKANiNCHEN Fernsehprogramm.

Die App versteht sich nicht als Spiel, sondern vielmehr als vielseitiges Spielzeug und Begleiter: spielerisches Entdecken und Ausprobieren, anregende und lustige Spiele ohne Zeitdruck, kreatives Gestalten und Musizieren stehen dabei im Vordergrund. Eine App, die mit dem Kind wächst und an der das Kind wachsen kann – ohne Werbung oder Inhalte, die Vorschulkindern Angst machen oder sie überfordern.

Die KiKANiNCHEN-App ist ein Angebot für App-Einsteiger, das sich an dem Entwicklungsstand und den Bedürfnissen der jungen Medienanfänger orientiert. In enger Zusammenarbeit mit Medienpädagogen wurde das Angebot entwickelt, um Kindern einen geschützten Raum zu bieten, in dem sie ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Apps sammeln können. Die textfreie und kinderleichte Steuerung der App ist ideal für Vorschulkinder im Alter ab drei Jahren.


Es gibt viel zu entdecken:

- 3 Spiele,
- 5 Mini-Spiele,
- zielgruppengerechte und wechselnde Videoangebote aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehangebot von ARD, ZDF und KiKA,
- liebevoll und abwechslungsreich gestaltete Welten: unter Wasser, im Weltall, im Wald, auf einer Schatzinsel, auf einem Piratenschiff etc.


Das bietet die App:

- multisensorische Steuerung über Touchen, Pusten, Klatschen, Schütteln und Singen,
- sie ist kostenlos, ohne In-App-Käufe oder sonstigen Werbeangebote,
- Download-Funktion von Videos zur Offline-Nutzung,
- Personalisierungsmöglichkeiten,
- Geburtstagsüberraschungen,
- jahres- und tageszeitliche Anpassungen,
- Erstellung von bis zu fünf Profilen,
- kindersicherer AppWecker zur Begrenzung der Nutzungszeit,
- kindersicherer Erwachsenenbereich mit diversen Einstellungsmöglichkeiten.


Der (medien-)pädagogische Hintergrund:

Die KiKANiNCHEN-App möchte Vorschulkinder dort abholen, wo sie sich in ihrem individuellen Entwicklungsstand befinden. Sie werden entsprechend ihrer Bedürfnisse gefördert, ohne sie dabei zu überfordern. Der Schwerpunkt der App liegt auf diesen Bereichen:

- Förderung der Kreativität durch exploratives Ausprobieren, Forschen und Gestalten,
- Spiel und Spaß ohne Überforderung und Zeitdruck,
- Vermittlung von Selbstbewusstsein für das eigene Handeln,
- Förderung der Medienkompetenz,
- Training von Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit.


Support:

KiKA möchte die KiKANiNCHEN-App auf einem hohen inhaltlichen und technischen Niveau weiterentwickeln. Feedback - Lob, Kritik, Ideen, die Meldung von Problemen – helfen dabei.

Das KiKA-Team antwortet gern auf Ihre Anmerkungen über kika@kika.de. Über die Kommentare in den Stores kann dieser Support nicht geleistet werden.


Über KiKA:

KiKA ist ein Gemeinschaftsprogramm der ARD-Landesrundfunkanstalten und des ZDF für junge Zuschauer von drei bis 13 Jahren.

Unter der Dachmarke „KiKANiNCHEN“ bietet der Kinderkanal von ARD und ZDF
wochentäglich die besten Vorschulsendungen von ARD, ZDF und KiKA. Für die Drei- bis Sechs-jährigen ist „KiKANiNCHEN“ „das“ Angebot. Hier sehen sie Programme, die auf ihre Fähigkeiten und ihre Bedürfnisse abgestimmt sind: anregende und witzige Geschichten und Lieder.

www.kikaninchen.de
www.kika.de
www.kika.de/erwachsene

Über den Autor

Byteloop