Falling Ball kostenlos am PC spielen, so geht es!

Bis jetzt gibt es das erfolgreiche Falling Ball von Magic Ice nur für mobile Geräte und noch nicht für herkömmliche Rechner. Doch mit diesem Programm kannst du Falling Ball bereits Heute an deinem Computer spielen. Wir erklären dir in einer einfachen Anleitung wie du die App auf jedem Computer installieren kannst.

Falling Ball mit Bluestacks am PC spielen

Falling Ball

Falling Ball

Mithilfe eines kostenlosen Android-Emulators können sie die App auch am PC weiterspielen. Der BlueStacks AppPlayer lässt Nutzer kostenlos alle Apps nutzen die eigentlich für mobile Endgeräte gedacht sind. Seit 2011 haben weit über 90 Millionen Nutzer die Software genutzt. BlueStacks funktioniert auf Windows XP, Vista, 7, 8, 10 und Mac OS.


  1. Lade zunächst BlueStacks für Windows kostenlos herunter und installiere das Programm.
  2. Nach der Installation kannst du dich mit deinem Google-Konto anmelden und erhältst Zugriff auf den Google Play Store
  3. Der Google Play Store muss nach 'Falling Ball' durchsucht werden. Die Android App kann nun einfach heruntergeladen und installiert werden.
  4. Starte die App nach der Installation und spiele wie auf deinem Smartphone.
Bluestacks herunterladen und sofort loslegen Jetzt spielen!
Falls du Probleme mit dem BlueStacks App-Player hast kannst du Alternativen wie GenyMotion oder AndY nutzen. AndY ist ebenso kostenlos und bietet viele umfangreiche Funktionen, während GenyMotion einen jährlichen Betrag von euch verlangt.
Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Über Falling Ball

Sind Sie bereit mit den fallenden Ball zu fliegen?
Begeben Sie sich auf eine spannende Suchreise, die von entspannender Musik begleitet wird.
Achten Sie darauf, nicht herunterzufallen, wenn Sie in die rasende Geschwindigkeit der Strecke eintauchen!
Genießen Sie einfach das Gefühl, in die Luft zu fliegen! Je höher der Flug, desto mehr Punkte erhalten Sie!
Sie haben verschiedene Skins zur Auswahl, von denen jedes Ihnen ein anderes Gefühl vermittelt!
Kontrollieren Sie die Geschwindigkeit, erreichen Sie das Ende und erstellen Sie Datensätze!

Über den Autor

Byteloop